Merkmale:
  1. Erfassung des Artikel-, Material bzw. Referenzcodes per SCAN

  2. Überprüfung auf Chargen- oder Seriennummernführung

  3. Anzeige der Material bzw. Artikelinformationen (Bezeichnung, Lagerplatz, IST-Bestand)

  4. Erfassung der Charge bei chargengeführten Artikeln (dynamisches Eingebefeld für "Charge" erscheint)

  5. Erfassung der Seriennummer bei seriennummergeführten Artikeln (dynamisches Eingebefeld für "Seriennummer" erscheint; Mengeneingabe auf Stückzahl "1" fixiert)

  6. Erfassung der Menge bei (nicht seriennummerngeführten) Artikeln

  7. Erfassung des Lagerplatzes (Einlagerung auf Lagerplatz)

  8. Buchung im ERP-System direkt bei Abschluss der Position (über WLAN) oder per Batch-Verfahren (temporäres offline Arbeiten)

Vorteile:
  1. Digitalisierung des Einlagerung Prozess

  2. Optimierung der Einlagerung

  3. Benutzerfreundliches Design erlaubt eine intuitive Bedienung

  4. Mehr Effizienz bei der Einlagerung

  5. Zeitersparnis bei der Einlagerung

  6. Mehr Transparenz im Lager